🩁  Wir waren mit unserer STUR-Pfanne bei „Die Höhle der Löwen“ im TV | Hier geht’s zum Online-Shop 🩁

Fissler crispy steelux premium im Test

Verfasst von Simon Köstler
Letzte Aktualisierung am 27.01.2022 08:31
fissler crispy steelux premium
fissler crispy steelux premium
Wir haben den gĂŒnstigsten Preis fĂŒr Sie herausgesucht:
Amazon 120,49 €
Preis prĂŒfen*
Simon's Expertenmeinung
Fazit

Die Fissler crispy steelux premium Pfanne ist gemacht fĂŒr alle Speisen, die viel Hitze benötigen und knusprig werden sollen. Im Test hat sich das bestĂ€tigt.

Sie vertrĂ€gt problemlos die hohen Temperaturen, welche bei Fleisch fĂŒr die Maillard-Reaktion benötigt werden und dadurch fĂŒr die perfekten Röstaromen sorgen.

Geeignet ist sie aber auch, um Rouladen in der Pfanne anzubraten und dann im Ofen fertig zu schmoren oder Saucen darin zuzubereiten. Ein dazu passender SchĂŒttrand ist auch vorhanden.

Obwohl die steelux Pfanne zwar ganz klar fĂŒr Fleisch oder und Bratensauce konzipiert ist, können Sie darin auch sehr gute Ergebnisse mit GemĂŒse, beispielsweise Antipasti, erzielen. Auch fĂŒr Bratkartoffeln eignet sich die Pfanne sehr gut.

Fissler crispy steelux premium Testbericht

Fissler Crispy Steelux Premium

Die Fissler crispy steelux premium Pfanne besteht komplett aus sÀurefestem und rostfreiem Chromnickelstahl (18/10 Edelstahl) und ist besonders robust.

Sie hat keine Beschichtung, dafĂŒr aber einen von Fissler „novogrill“ genannten Boden. Durch die noppenartige Struktur des Bodens vergrĂ¶ĂŸert sich seine OberflĂ€che. Das sorgt fĂŒr eine bessere WĂ€rmeverteilung und -ĂŒbertragung auf das Bratgut und soll ein Ankleben verhindern.

Der Griff der Pfanne ist ebenfalls aus Edelstahl und durch vier Schweisspunkte mit der Pfanne verbunden.

Fissler crispy steelux premium Griffbefestigung

Der Griff ist sehr stabil und es gibt die Möglichkeit, den clippix Glasdeckel daran zu befestigen, womit man einen optionalen Spritzschutz erhÀlt.

Der Pfannenboden hat einen wĂ€rmeleitenden Aluminumkern, dicht umschlossen von einem weiteren Edelstahl Mantel und ist pressgeschweißt und gekapselt.

Auch bei langen Arbeiten mit der Pfanne bieb dieser im Test komplett verzugsfrei und lag plan auf.

Geeignet ist die Pfanne fĂŒr alle Herdarten, hat eine Meßskala bis 2 Liter und einen SchĂŒttrand.

Bei Pfannen wie dieser, die sehr hohe Temperaturen erreichen und aushalten, ist es wichtig diese nicht lĂ€nger als 3 Minuten leer zu erhitzen. Die AbstrahlwĂ€rme, die die Pfanne beispielsweise an ein Induktionsfeld zurĂŒck gibt kann auf Dauer zu einer BeschĂ€digung der Elektonik unterhalb der Induktoren fĂŒhren.

Verarbeitung und Material

Die Fissler crispy steelux premium Pfanne besteht komplett aus sÀurefestem und rostfreiem Chromnickelstahl (18/10 Edelstahl) und ist besonders robust.

Fissler Crispy Novogrill Boden Rautenmuster
Der Boden der Fissler Crispy mit dem Rautenmuster

Sie hat keine Beschichtung, dafĂŒr aber einen von Fissler „novogrill“ genannten Boden. Durch die noppenartige Struktur des Bodens vergrĂ¶ĂŸert sich seine OberflĂ€che. Das sorgt fĂŒr eine bessere WĂ€rmeverteilung und -ĂŒbertragung auf das Bratgut und soll ein Ankleben verhindern.

Der Griff der Pfanne ist ebenfalls aus Edelstahl und durch vier Schweisspunkte mit der Pfanne verbunden.

Der Griff ist sehr stabil und es gibt die Möglichkeit, den clippix Glasdeckel daran zu befestigen, womit man einen optionalen Spritzschutz erhÀlt.

Der Pfannenboden hat einen wĂ€rmeleitenden Aluminumkern, dicht umschlossen von einem weiteren Edelstahl Mantel und ist pressgeschweißt und gekapselt.

Auch bei langen Arbeiten mit der Pfanne bieb dieser im Test komplett verzugsfrei und lag plan auf.

Geeignet ist die Pfanne fĂŒr alle Herdarten, hat eine Meßskala bis 2 Liter und einen SchĂŒttrand.

Bei Pfannen wie dieser, die sehr hohe Temperaturen erreichen und aushalten, ist es wichtig diese nicht lĂ€nger als 3 Minuten leer zu erhitzen. Die AbstrahlwĂ€rme, die die Pfanne beispielsweise an ein Induktionsfeld zurĂŒckgibt kann auf Dauer zu einer BeschĂ€digung der Elektonik unterhalb der Induktoren fĂŒhren.

Handhabung

Mit 1,78 kg ist die Pfanne nicht leicht, dennoch ermöglicht der ergonomisch nach oben gezogene Griff ein bequemes Hantieren.

Das Besondere am Griff der crispy steelux premium ist, dass dieser auch bei hohen Temperaturen nicht heiß wird.

Bei einem Gasherd ist jedoch darauf zu achten, dass die Pfanne richtig positioniert ist, damit die Gasflamme nicht versehentlich doch den Griff erhitzt.

Die Struktur des Pfannenbodens hÀlt was sie verspricht: Empfindliche HÀhnchenbrust z.B. wurde perfekt gebraten und klebte dabei auch nicht an.

Die Reinigung der Pfanne ist problemlos in der SpĂŒlmaschine möglich

WĂ€rmeeigenschaften

Die 1,78 kg Edelstahl wollen auch erhitzt werden.

Auf einem Induktionskochfeld mĂŒssen fĂŒr das vollstĂ€ndige Erhitzen und eine gleichmĂ€ĂŸige WĂ€rmeverteilung ca. 2:30 Minuten eingerechnet werden. Ist die Pfanne aber erst einmal auf Betriebstemperatur, hĂ€lt sie diese aufgrund der Beschaffenheit des Pfannenbodens sehr stabil.

Dank ihm können auch hohe Temperaturen problemlos erreicht werden und mit einer Dicke von 7 mm werden diese auch effektiv gespeichert. Die Hitze bleibt dadurch selbst beim EinfĂŒllen von kaltem Gargut, das beispielsweise frisch aus dem KĂŒhlschrank kommt, konstant und der Bratvorgang endet nicht in einem Kochvorgang.


Bekannt aus

Kommentare

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare