🍳 STUR – Unsere eigene Pfannenhelden-Gusseisenpfanne – 50 Jahre Garantie: Hier geht’s zum Online-Shop 🍳

Welcher ist der beste Gugelhupfform?

Der Gugelhupf ist eine sehr beliebte Kuchenart. Er hat viele Vorteile gegenüber anderen Kuchentypen, zum Beispiel die Tatsache, dass er leicht in Scheiben serviert werden kann und nicht zerbröselt, wenn er in Stücke geschnitten wird. Ein Vorteil ist, dass diese Art von Kuchen auch nach mehrtägiger Lagerung noch gut aussieht. Das bedeutet, dass du dich nicht darum kümmern musst, alles kurz vor der Party vorzubereiten – stattdessen kannst du sie im Voraus zubereiten, sodass du sie erst kurz vor dem Servieren aus dem Lager nehmen musst.

Gugelhupfform: Auswahl der Redaktion

Die beste wärmeverteilende Gugelhupfform

Wenn du nach einer modernen Variante der klassischen Gugelhupf-Backform suchst, ist diese geometrische Form genau das Richtige für dich. Sie besteht aus gegossenem Aluminium mit einer Antihaftbeschichtung und ist perfekt für gleichmäßig gebackene Kuchen mit einer schönen Bräunung. Die kaminartige Öffnung in der Mitte lässt die Hitze gleichmäßig zirkulieren und sorgt dafür, dass der Kuchen jedes Mal perfekt gebacken wird. Er eignet sich auch hervorragend für Pudding oder herzhafte Gerichte.

Die beste vielseitige Gugelhupfform

Dies ist die perfekte Gugelhupf-Backform für alle, die gerne backen. Diese wiederverwendbare Form aus lebensmittelechtem Silikon ist BPA- und PVC-frei. Die 20 runden Schablonen sind perfekt für Mini-Donuts, kleine Muffins oder andere Desserts wie halbgefrorenen Pudding oder Eiscreme. Du kannst die Konturen deiner Backwaren mit Puderzucker, Zuckerguss, Buttercreme oder einer Glasur nach deinem Geschmack akzentuieren. Diese robuste Form kann im Ofen bis zu +240 Grad erhitzt werden und ist kältebeständig bis -40 Grad. Außerdem ist sie mikrowellengeeignet. Dank der hohen Antihaftwirkung kannst du den Kuchen leicht aus der Backform lösen, ohne dass etwas kleben bleibt oder abreißt. Und weil sie so leicht zu reinigen ist (einfach mit einem feuchten Tuch abwischen), wirst du sie immer wieder gerne benutzen.

Die beste recycelbare Gugelhupfform

Die antihaftbeschichtete Kranzform aus Silikon ist perfekt zum kalorienarmen Backen. Gieße deinen Teig einfach in die Form und stelle sie in den vorgeheizten Ofen. Dank der Antihafteigenschaften von Silikon muss die Form nicht eingefettet werden. Die Kranzform ist außerdem umweltfreundlich, da sie aus recycelbaren Materialien und einer kompostierbaren Öko-Verpackung besteht. Sie lässt sich leicht mit der Hand oder in der Spülmaschine reinigen und ist lebensmittelecht, geruchs- und geschmacksneutral. Diese Gugelhupfform besteht aus hochwertigem Platinsilikon und ist hitzebeständig (-45 °C bis 230 °C).

Die beste zuverlässige Gugelhupfform

Du suchst eine vielseitige und zuverlässige Silikonform? Dann bist du bei dieser 100%igen Platin-Silikonform genau richtig. Diese lebensmittelechte Form ist perfekt für Muffins, Gelatine, Snacks, Brot, Gelee, Eiscreme, Mousse-Kuchen, Käsekuchen oder Schokoladendesserts. Sie ist temperaturbeständig von -40 °C bis + 446 °C, hitzebeständig ohne Verformung und wiederverwendbar. Außerdem ist er dank seines Antihaftmaterials leicht zu reinigen – einfach in die Spülmaschine geben.

FAQs rund um das Thema Gugelhupfform

Worauf muss ich achten, wenn ich eine Gugelhupfform vergleiche?

Das Erste, worauf du achten solltest, ist die Größe des Kuchens. Eine Gugelhupfform kann für Kuchen mit einem Durchmesser von 6 Zoll (ca. 15 cm) oder bis zu 12 Zoll (ca. 30 cm) verwendet werden. Deshalb ist es wichtig, dass du vor dem Kauf weißt, wie groß dein Gugelhupf sein soll. Außerdem solltest du darauf achten, ob die Innen- und Außenseite eines bestimmten Modells antihaftbeschichtet ist, denn das macht die Reinigung viel einfacher als bei Modellen ohne diese Beschichtung. Schließlich solltest du darauf achten, wie leicht sich das Backgut aus einem bestimmten Modell herausnehmen lässt – manche Formen haben geriffelte Seiten, die das Herausnehmen erleichtern, während andere keine Rillen haben und spezielle Werkzeuge wie Pfannenwender oder Gabeln benötigen, um das Backgut nach dem Backen herauszunehmen.

Was macht eine gute Gugelhupfform aus?

Ein guter Gugelhupf ist ein Kuchen, der eine schöne, gleichmäßige Krume hat. Er sollte feucht und zart sein und genau die richtige Menge an Süße haben, um seinen Reichtum auszugleichen. Der Geschmack kann von fruchtig (z.B. Blaubeeren) bis schokoladig oder nussig (z.B. Pekannuss) reichen

Wer sollte eine Gugelhupfform verwenden?

Jeder, der einen Kuchen machen will, der aussieht, als käme er aus der Bäckerei.

(Bildquelle: Pavel Danilyuk/ Pexels)

Medienauftritte

WDR
Pfannenhelden mit Björn Freitag
Für die Sendung Der Vorkoster des WDR Fernsehens durften wir mit Sternekoch Björn Freitag im November 2017 kochen und drehen.

ProSiebenPfannenhelden mit Jumbo Schreiner
Im März 2017 standen wir zusammen mit TV-Moderator Jumbo Schreiner für die Wissenssendung Galileo vor der Kamera und haben Pfannen getestet.

Die Pfanne der Pfannenhelden

Die STUR-Pfanne ist jetzt vorbestellbar unter sturcookware.de Wir haben die STUR-Gusseisenpfanne über 1,5 Jahre zusammen mit 12.000+ Pfannenhelden-Fans entwickelt.
  • hervorragende Antihafteigenschaften
  • 100 % Made in Germany
Unser Ziel: die perfekte Antihaftpfanne, die sich nie abnutzt. Neugierig?

Die Pfanne hat schon mehr als 1,85 Millionen € eingesammelt. Bestelle jetzt in unserem Online-Shop sturcookware.de vor:

STUR-Pfannen vorbestellen