🍳 STUR – Unsere eigene Pfannenhelden-Gusseisenpfanne – 50 Jahre Garantie: Hier geht’s zum Online-Shop 🍳

Welche ist die beste kleine Pfanne?

Weiterhin ermöglicht die geringe Größe der kleinen Pfanne eine platzsparende Aufbewahrung, wenn sie nicht gebraucht wird. Man kann sie auch wunderbar auf Reisen mitnehmen, denn sie ist leicht und klein genug, um sie beispielsweise in einem Wohnmobil unterzubringen.

Kleine Pfannen im Vergleich: Favoriten der Redaktion

Die beste hochwertige kleine Pfanne

Diese kleine Pfanne verfügt über eine Antihaftbeschichtung mit Titanium-Partikeln, durch die sie besonders langlebig und stoßsicher ist und sich zudem super leicht reinigen lässt. Mithilfe des integrierten Temperaturanzeigers kannst du genau erkennen, wann die Pfanne die perfekte Brattemperatur erreicht hat. Die Pfanne eignet sich für alle Herdarten und kann dank des stylishen Designs ideal zum Servieren, direkt vom Herd auf den Tisch, verwendet werden.

Die beste robuste kleine Pfanne

Diese kleine Pfanne ermöglicht ein fett- und ölfreies Braten. Da sie mit einer Antihaftbeschichtung ausgestattet ist, werden deine Speisen in Zukunft nicht mehr anbrennen und ankleben. Zusätzlich punktet sie mit einer sehr robusten und kratzfesten Oberfläche und einer universellen Einsatzmöglichkeit auf allen Herdarten. Sie besitzt zudem einen starken, verzugsfreien Boden und ist bis zu 180° C backofengeeignet. Kleine Pancakes oder ein Spiegelei lassen sich wunderbar in dieser kleinen Pfanne anbraten. Durch den Easy-Clean-Effekt kann die Pfanne super leicht durch einfachen Auswischen mit einem nassen Tuch gereinigt werden.

Die beste funktionale kleine Pfanne

Diese kleine Pfanne besteht aus Edelstahl und ist rostfrei, spülmaschinengeeignet und damit sehr pflegeleicht. Zudem ist sie backofengeeignet, geschmacksneutral, säurefest und bis zu 250° C hitzebeständig. Sie eignet sich für alle Herdarten, einschließlich Induktion. Die moderne Bodenkonstruktion mit gleichmäßiger Wärmeverteilung und langer Wärmespeicherung sorgt für ein energiesparendes Kochen. Dank des breiten Schüttrands gelingt ein tropffreies Ausgießen. Da die kleine Pfanne stapelbar ist, eignet sie sich perfekt für eine platzsparende Aufbewahrung.

Die beste leichte kleine Pfanne

Diese kleine, schwarze Pfanne besteht aus leichtem Aluminium und hat einen Durchmesser von 16 cm. Auf der Innenseite verfügt sie über eine 2-lagige Antihaftversiegelung. Auf ihrer Außenseite hat diese Pfanne einen silikonbeschichteten Stiel aus schwarzem Kunststoff, welcher einen bestmöglichen Schutz vor Flammen und Hitze bietet. Die Pfanne eignet sich für alle Herdarten, ist spülmaschinenfest, sehr robust und langlebig. Darüber hinaus liegt der Griff komfortabel in der Hand und bietet die nötige Stabilität, um ein sicheres Kochen zu ermöglichen.

Die beste handliche kleine Pfanne

Diese kleine Pfanne ist tragbar, leicht und handlich. Sie besteht aus reinem Eisen und einer Dupont-Beschichtung, wodurch sie ungiftig und sicher ist. In dieser kleinen Pfanne kannst du wunderbar ein Spiegelei oder kleine Pancakes kochen und anbraten. Durch ihr ergonomisches Design ist sie besonders bequem und handlich. Des Weiteren ist zu super einfach zu bedienen und ein toller Zusatz in jeder Single-Küche oder in jedem Haushalt, in dem viel gekocht wird.

Kleine Pfanne: Häufig gestellte Fragen und Antworten

Wer sollte eine kleine Pfanne benutzen?

Kleine Pfannen sind ideal für Menschen, die nur eine kleine Menge an Speisen zubereiten wollen. Sie sind auch gut geeignet, wenn du nicht viel Stauraum hast oder einfach etwas brauchst, das leicht in deinen Schrank passt. Wenn du gerne mit kleineren Mengen kochst und dir nicht sicher bist, wie groß der Unterschied zwischen einer mittelgroßen und einer großen Pfanne ist, dann ist dies vielleicht die beste Option für dich.

Worauf muss ich beim Vergleich einer kleinen Pfanne achten?

Das Wichtigste, worauf du achten solltest, ist die Größe der Pfanne. Wenn du dich für eine kleine Pfanne entscheidest, achte darauf, dass sie in den Ofen und auf die Herdplatte passt. Außerdem sollte sie genug Platz für eine Person oder zwei Personen bieten, je nachdem, wie viel du isst.

Was macht eine gute kleine Pfanne aus?

Eine gute kleine Pfanne ist eine, die für eine Vielzahl von Kochmethoden wie Braten, Sautieren und Anbraten verwendet werden kann. Sie sollte abgeschrägte Seiten haben, damit überschüssiges Öl beim Kochen leicht ablaufen kann. Der Griff sollte zudem kühl bleiben, damit man sich nicht verbrennt, wenn man die Pfanne aus dem Ofen oder von der Herdplatte nimmt.

(Bildquelle: unsplash/ Pawel Czerwinski)

Medienauftritte

WDR
Pfannenhelden mit Björn Freitag
Für die Sendung Der Vorkoster des WDR Fernsehens durften wir mit Sternekoch Björn Freitag im November 2017 kochen und drehen.

ProSiebenPfannenhelden mit Jumbo Schreiner
Im März 2017 standen wir zusammen mit TV-Moderator Jumbo Schreiner für die Wissenssendung Galileo vor der Kamera und haben Pfannen getestet.

Die Pfanne der Pfannenhelden

Die STUR-Pfanne ist jetzt vorbestellbar unter sturcookware.de Wir haben die STUR-Gusseisenpfanne über 1,5 Jahre zusammen mit 12.000+ Pfannenhelden-Fans entwickelt.
  • hervorragende Antihafteigenschaften
  • 100 % Made in Germany
Unser Ziel: die perfekte Antihaftpfanne, die sich nie abnutzt. Neugierig?

Die Pfanne hat schon mehr als 1,85 Millionen € eingesammelt. Bestelle jetzt in unserem Online-Shop sturcookware.de vor:

STUR-Pfannen vorbestellen