🍳 STUR – Unsere eigene Pfannenhelden-Gusseisenpfanne – 50 Jahre Garantie: Hier geht’s zum Online-Shop 🍳

Welche ist die beste Auflaufform?

Eine Auflaufform ist eine große, tiefe Pfanne mit geraden Seiten. Sie kann zum Backen oder Garen von Speisen im Ofen verwendet werden und besteht in der Regel aus Keramik. Der Deckel sorgt dafür, dass die Feuchtigkeit im Inneren bleibt und die Hitze nicht entweicht, sodass die Speisen gleichmäßig garen, ohne auszutrocknen. Auflaufformen eignen sich hervorragend zum Kochen, Servieren und Aufbewahren von Speisen. Sie können zum Garen einer Vielzahl von Speisen verwendet werden, darunter Aufläufe, Eintöpfe oder Suppen.

Auflaufform: Favoriten der Redaktion

Das beste Auflaufform-Set

Das hochwertige, große Backformen-Set ist in Lebensmittelqualität gefertigt. Die Auflaufformen sind aus Borosilikatglas gefertigt, können in Mikrowelle, Backofen, Gefrierschrank und der Spülmaschine verwendet werden. Sie können direkt aus dem Kühlschrank in die Mikrowelle oder Ofen auf den Tisch gehen, ohne der Gefahr von Rissbildung oder Zerbrechen ausgesetzt zu sein.

Das 8-teilige Backformen-Set beinhaltet 4 Backformen und 4 graue BPA-freie Kunststoffdeckel, die deine Lebensmittel länger frisch halten. Sie sind in einem speziellen, rutschfesten Design hergestellt und die 4 Behälter mit Deckel können übereinander in deinem Kühlschrank oder Gefrierschrank für platzsparende Lagerung gestapelt werden.

Die beste elegante Auflaufform

Das 4-teilige Set aus Backformen ist mit einer langlebigen Antihaftbeschichtung und beidseitigen rutschfesten Griffen ausgestattet. Die Formen sind leicht zu reinigen und erfüllen die höchsten Anforderungen an Aussehen, Praktikabilität, Robustheit und Temperaturtoleranz. Die exquisite und kompakte Form macht sie für das tägliche Kochen sehr geeignet und stapelbar.

Die Formen sind vielseitig und für verschiedene Anlässe geeignet. Dazu gehören Aufläufe, Lasagne, Pasta, Zwiebeln, Pommes, Tiramisu, Crème brûlée, Soufflés, Pudding, Blaubeerkrümel und Eier.

Die beste praktische Auflaufform

Die Ofenform hat eine Größe von 36 cm x 30 cm x 8 cm und die Innenmaße 31 cm x 27,5 cm. Die große Form hat eine Füllmenge von 8,64 Litern. Das tiefe Backblech ist aus Stahl gefertigt, antihaftbeschichtet, emailliert und spülmaschinengeeignet. Zudem ist die Form schnittfest, backofenfest und bis 450° C hitzebeständig.

Die Form ist durch die glasharte Emaillierung schnittfest und dank der hohen Materialstärke sehr formstabil und wärmeleitend. Die Auflaufform kann auf Gas- oder Holzkohlegrills verwendet werden.

Die beste zuverlässige Auflaufform

Die rechteckigen Formen mit den Maßen 22 cm x 17 cm x 9 cm sind aus feuerfestem Glas gefertigt. Sie sind haltbar und haben eine gute Wärmeleistung. Sie sind in 3 Größen von jeweils 0,35 Litern, 0,8 Litern und 1,8 Litern.

Die Auflaufformen sind in den Farben blau, rot und grün verfügbar und werden durch Zufall ausgewählt.

Die beste langlebige Auflaufform

Das Set aus 2 rechteckigen Auflaufformen bzw. Lasagneformen kann für 4 Portionen in der großen Form und für 2 Portionen in der kleinen Form genutzt werden. Die Auflaufform ist innen glatt und weiß lasiert und außen in dezent geripptem Retro-Look, mit hellgrüner Lasur und praktischen Griffen. Die Auflaufformen sind aus dickwandigem Steinzeug gefertigt. Die Formen haben keine schadstoffhaltige Kunststoffbeschichtung und schützen vor dem Einbrennen von Rückständen.

Dank ihrer trendigen Pastellfarben und der schönen Formgebung eignen sich die Ofenformen nicht nur zum Backen, sondern auch zum direkten Servieren von Auflauf, Lasagne, Tiramisu und vielem mehr.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema der Auflaufform ausführlich beantwortet

Wer sollte eine Auflaufform verwenden?

Auflaufformen sind ideal für alle, die eine Mahlzeit in einem Topf zubereiten möchten. Sie sind für Familien, Paare und Singles gleichermaßen geeignet. Wenn du etwas kochen willst, das mehr als zwei Personen auf einmal satt macht, ist dies die beste Wahl. Du kannst sie auch verwenden, wenn du nur wenig Platz in der Küche hast oder nicht gerne mehrere Töpfe und Pfannen für die Zubereitung deiner Mahlzeiten verwendest.

Welche Arten von Auflaufformen gibt es?

Auflaufformen gibt es in einer Vielzahl von Formen und Größen. Zu den gebräuchlichsten Typen gehören runde, ovale, rechteckige oder quadratische Kasserollen mit Deckel, die sowohl zum Backen als auch zum Servieren von Speisen am Tisch verwendet werden können. Einige haben Griffe an der Oberseite, andere nicht. Es gibt auch die Möglichkeit, nur einen Glasdeckel zu kaufen, den du über jede Art von Topf oder Pfanne legen kannst, wenn du dein Lieblingsgericht kochst.

Was macht eine gute Auflaufform aus?

Eine gute Auflaufform hat viel Geschmack und eine gute Konsistenz. Er sollte deftig und sättigend sein und eine gewisse Substanz haben. Die besten Aufläufe sind diejenigen, die in jedem Bissen mehrere Schichten von Zutaten oder Aromen enthalten.

Bildquelle: Jonathan Pielmayer / Unsplash

Medienauftritte

WDR
Pfannenhelden mit Björn Freitag
Für die Sendung Der Vorkoster des WDR Fernsehens durften wir mit Sternekoch Björn Freitag im November 2017 kochen und drehen.

ProSiebenPfannenhelden mit Jumbo Schreiner
Im März 2017 standen wir zusammen mit TV-Moderator Jumbo Schreiner für die Wissenssendung Galileo vor der Kamera und haben Pfannen getestet.

Die Pfanne der Pfannenhelden

Die STUR-Pfanne ist jetzt vorbestellbar unter sturcookware.de Wir haben die STUR-Gusseisenpfanne über 1,5 Jahre zusammen mit 12.000+ Pfannenhelden-Fans entwickelt.
  • hervorragende Antihafteigenschaften
  • 100 % Made in Germany
Unser Ziel: die perfekte Antihaftpfanne, die sich nie abnutzt. Neugierig?

Die Pfanne hat schon mehr als 1,85 Millionen € eingesammelt. Bestelle jetzt in unserem Online-Shop sturcookware.de vor:

STUR-Pfannen vorbestellen